Insekten am Morgen bringen Kummer und Sorgen

Antworten
Karla
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jun 2021 12:19

Insekten am Morgen bringen Kummer und Sorgen

Beitrag von Karla » 13 Jul 2021 09:46

Hallo allerseits,

ich habe zwar keinen Garten, aber seit kurzem einen recht großen Balkon. Vorher wusste ich gar nicht was ich verpasse, denn auf so einem Balkon kann man jetzt im Sommer richtig schön ausspannen. Ein paar Pflanzen im Kübel habe ich natürlich auch. Mein Basilikum hat sich sogar richtig vermehrt, da ich ihn täglich gieße.

Das einzige was ich vorher nicht bedacht habe: Wenn man frühstückt, dann kommen die Insekten in Scharen. Was macht ihr dagegen oder nehmt ihr das einfach hin? Ich bin nicht Naturbursche genug um eine Marmeladen Stulle mit Fliege darauf zu essen.

Viele Grüße

Snuggly
Beiträge: 5
Registriert: 09 Jun 2021 12:43

Re: Insekten am Morgen bringen Kummer und Sorgen

Beitrag von Snuggly » 13 Jul 2021 10:31

Hallo Karla,

mich nerven Kleintiere wie die Pest, daher habe ich immer eine elektrische Fliegenklatsche plus Anti-Insekten Duftkerzen parat. Das sollte ab jetzt zu deiner Grundausstattung im Sommer gehören. ;)
Außerdem habe ich mir vor einem Jahr ein Fliegengitter mit Rahmen bei Neher geordert und hab seitdem keine Tierchen mehr im Haus: https://www.neher.de/fliegengitter-produkte/ Das funktioniert am besten. Seinen Partner nervt man dann auch direkt weniger, weil man nicht mehr ständig auf die Jagd nach Insekten gehen muss. Wenn ich eine Mücke in der Wohnung entdecke, dann gebe ich nicht ehr Ruhe, bis die erledigt ist. Ich persönlich kenne aber auch niemanden, den Insekten nicht stören. Spätestens im Sommer ist doch jeder von Mücken und Co. genervt.

Wer etwas anderes erzählt, der redet doch nur so daher. In meinem Freundeskreis haben mir schon einige das Fliegengitter an der Tür nachgekauft.

Gruß,
Snuggly

Antworten