Fitness nur mit Eigengewicht?

Antworten
Flügelschlag
Beiträge: 3
Registriert: 28 Jun 2021 11:39

Fitness nur mit Eigengewicht?

Beitrag von Flügelschlag » 05 Jul 2021 10:50

Hallo,

der Fitness Sport wird immer stärker vom Training mit Gewichten dominiert.
Dabei wäre es doch viel natürlicher nur mit dem Eigengewicht zu trainieren, oder nicht?!
Schon die alten Griechen haben sich wohl in Parks ertüchtigt, ganz ohne Gewichte.
Was heute als Spielgeräte für Kinder gilt, also solche Klettergerüste etc., kann auch dem Erwachsenensport dienen.
Ich frage mich, ob man sowas nicht einfach wieder in jedem Stadtpark einführen könnte?

VG

Brutalist
Beiträge: 3
Registriert: 28 Jun 2021 11:35

Re: Fitness nur mit Eigengewicht?

Beitrag von Brutalist » 05 Jul 2021 12:00

Hallo Flügelschlag,

je nachdem sieht man doch immer wieder so Sportgeräte im Park.
Allerdings sind die auch immer besetzt, da sie halt frei zugänglich sind.
Je mehr es davon gäbe, desto besser. Setz dich doch in deiner Stadt dafür ein?!
Vielleicht kam tatsächlich noch keiner selbst auf die Idee und es fehlt nur die Initiative dazu.
Auf die Weise habe ich auch dafür gesorgt, dass in meinem Ort mehr Mülleimer aufgestellt wurden.
Bei deiner Umschreibung kamen mir die Calisthenics Park Geräte in den Sinn:
https://www.freisport.de/calisthenics/
Dank denen kann man ursprünglichen Kraftsport betreiben, bei dem man sein eigenes Gewicht hochziehen und bewegen muss.
Solche Gerätschaften sind oft auch weniger komplett besetzt, im Gegensatz zu öffentlichen Fahrrad Fitnessgeräten etc.

MfG

Uwe
Beiträge: 2
Registriert: 20 Aug 2021 11:46

Re: Fitness nur mit Eigengewicht?

Beitrag von Uwe » 10 Sep 2021 13:19

Hallo zusammen,

ich denke auch, dass das Training mit Eigengewicht völlig ausreicht. Mein Fitnesstrainer hat damals schon immer gesagt, dass ein Training mit Gewichten meistens unvorteilhaft ist, weil die Bänder, Muskeln und Knochen häufig zu sehr beansprucht und überlastet werden. Masse kann man z.B. mit mittleren Gewichten viel besser aufbauen und das Nervensystem kann sich besser an leichte Gewichte anpassen. Joggen mit Gewichten ist z.B. komplett sinnlos. Bodyweight Training ist extrem gut für die Fitness und die Stärke.

Ich bin ja nun schon etwas älter und kann meine Muskeln und Gelenke nicht mehr so belasten wie früher. Seitdem ich vor 2 Jahren krass gefoult worden bin beim Fußball bleibt mir nur noch gelenkschonender Sport, wo man sich praktisch nicht verletzen kann. Meine Bänder am Fußgelenk haben sich bis heute noch nicht davon erholt und ich werde mein Leben lang darunter leiden.

Aktuell spiele ich viel Dart. Das ist gelenkschonend, man riskiert keinerlei gesundheitliche Folgeschäden und es macht riesigen Spaß. Ich ärgere mich ein bisschen, dass ich damit nicht früher angefangen habe, dann hätte ich mir die Sportverletzung wahrscheinlich sparen können. Dart kann man immer spielen, insbesondere nach einem anstrengenden Arbeitstag kommt mir das sehr gelegen. Einfach die Pfeile auspacken und ein bisschen werfen. Das ständige Hin- und Herlaufen darf man nicht unterschätzen, ist auch ein gutes Training für die Arme. Wenn ihr das mal ausprobieren wollt, in diesem Dart Shop habe ich ein paar gute Angebote für eine richtig professionelle Dart Ausrüstung gefunden: zum Shop

Bleibt fit und gesund Leute!

Antworten